Irak: Nothilfe für Flüchtlinge

Gaza / Nahost: Humanitäre Hilfe für die Zivilbevölkerung

Foto: REUTERS/Finbarr O'Reilly

Südsudan: Jeder Tropfen rettet Leben!

Syrien: Der vergessene Krieg

Irak / Nahost: Malteser helfen den Flüchtlingen

Malteser Nothilfe im Irak

Schätzungen zufolge leben derzeit insgesamt ca. 2.000.000 Flüchtlinge im kurdischen Autonomiegebiet, welche mit Unterkünften, Nahrung, Wasser, Medikamenten und Verbandsmaterial versorgt werden müssen.

Malteser International hilft in Erbil den Menschen, die dringend Gesundheitsversorgung benötigen. Insbesondere Medikamente, aber auch Rohlstühle oder Krankenliegen werden verteilt.

Gerade alte und kranke sind dringend auf jede Unterstützung angewiesen.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende - jeder Euro hilft den Menschen in Not!

Südsudan: Malteser weiten die Hilfe aus

Durch den Bürgerkrieg herrscht im Südsudan ein dramatischer Mangel an allem. 1,3 Millionen Südsudanesen sind vor der Gewalt im eigenen Land auf der Flucht. Weil die Zahl der Flüchtlinge stündlich zunimmt, fehlt es besonders an Lebensmitteln, Trinkwasser, Zelten und angemessener Gesundheitsversorgung.

Bereits seit 1996 ist Malteser International im heutigen Südsudan tätig. Aufgrund der kritischen Lage verstärken wir nun unsere Hilfe.

Im Südwesten des Landes, in der Region Maridi, werden die Malteser Lebensmittel und Haushalts-Zubehör an 7.500 Menschen ausgeben. Im Nachbarland Uganda kümmern wir uns im Flüchtlingslager „Rhino Camp“ um die Wasserversorgung. Zudem werden zur besseren Hygieneversorgung im Lager verschiedene Hygieneartikel verteilt, unter anderem 24.000 Stück Seife und Hygiene-Kits für Mädchen.

Für die Nothilfe-Maßnahmen für die Flüchtlinge im Südsudan sind wir auf Unterstützung angewiesen. Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende.

Syrien: Der vergessene Krieg

Seit fast vier Jahren leidet die syrische Bevölkerung unter einem blutigen Bürgerkrieg. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Fast 200.000 Menschen wurden getötet. 570.000 der fast neun Millionen Syrer, die vor der Gewalt in ihrem Land geflohen sind, haben Zuflucht im Nachbarland Türkei gesucht. Fern der Heimat sind sie hungrig, krank, verletzt oder durch den Krieg traumatisiert.

Um den Flüchtlingen das Leben in der Fremde zu erleichtern und ihren dringendsten Bedürfnissen nachzukommen, leistet Malteser International bereits seit Juli 2012 nicht nur in Syrien, sondern auch in der Türkei und im Libanon Nothilfe.

Die Hilfe kommt den bedürftigsten Flüchtlingsfamilien - die Mehrzahl von ihnen sind Frauen und Kinder - zugute, allein in den vergangenen zwei Jahren konnten die Malteser rund 300.000 leidenden Frauen und Männern helfen.

Helfen Sie uns, den Menschen in Syrien zu helfen - mit jedem Euro, den Sie spenden, helfen wir Menschen in Not!

Weil Fasten zählt: Hilfe für die Flüchtlinge

Vom 18. Februar bis zum 04. April: Wir als Christen haben 40 Tage Fastenzeit, in denen wir uns in Bescheidenheit und Demut üben. So bereiten wir uns jährlich auf die Osterzeit vor, das Fest des Lebens und der Wiederauferstehung. Doch das verbietet uns nicht, bis dahin anderen Leben und Freude zu schenken. Denn was wir als seelische Übung von Sparsamkeit empfinden, gilt anderswo als Luxus.

Bereits seit vier Jahren leidet die syrische Bevölkerung unter dem blutigen Bürgerkrieg, der in unseren Medien in Vergessenheit zu geraten droht. Doch Zahlen lügen nicht: Inzwischen sind neun Millionen Syrer vertrieben worden und leben in Angst und Not.

Machen Sie die Fastenzeit zu einer Zeit der Hilfe. Mit dem Verzicht auf eine warme Mahlzeit können fünf Kinder satt werden.

Ihre Spende ist bei uns in guten Händen

Der Malteser Hilfsdienst e.V., Kalker Hauptstr. 22-24, 51103 Köln, ist nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid vom 30.08.2013 des Finanzamtes Köln-Ost, von der Körperschaftsteuer befreit, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten, kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Newsletter

Sie haben Fragen?

Service-Team

Tel. (0800) 5 470 470
E-Mail senden
Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE10370601201201200012  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7